Ein System für alle Fälle

Die Gateways des e-Trading Compliance Monitors ermöglichen die Aggregation der Handelsaufträge aus unterschiedlichsten Systemen. Alle Aufträge werden in einem, für jeden Kunden individuell betriebenen, Datawarehouse zur Analyse gespeichert.

Vielseitige Kommunikationskanäle

tick-TS bietet diverse Formate (CSV, XML, prioritäre Formate) und Kommunikationsprotokolle (MQ, TCP), um Dritt-Systeme anzubinden.

Technisch lässt sich eine unbegrenzte Zahl von Übergabestellen (Gateways) mit dem ECM verbinden. Im Ergebnis benötigen Sie also nur die ECM Instanz, um den gesamten Orderflow Ihres Hauses zu überwachen.

  • Wie ein Baukasten Mit TradeBase MX zu arbeiten, ist so einfach wie Bausteine zusammenzufügen. Wie auch immer die Aufgabe heißt, eine Lösung liegt in Reichweite.
  • Einfache Integration Eine große Anzahl von Anwendungen lässt sich mühelos integrieren und verbinden - je nach Geschäftsmodell und Aufgaben.
  • Flexible Architektur Die Systemarchitektur erlaubt den Betrieb auf vielen verschiedenen Hardware-Plattformen und mit zahlreichen unterschiedlichen Betriebssystemen.