Nach Neuaufstellung des Aufsichtsrats: Diversifizierung des Managements der tick-TS AG

Pressemitteilung

tick-TS AG

 

Düsseldorf, den 21.06.2021

 

Nach Neuaufstellung des Aufsichtsrats:

Diversifizierung des Managements der tick-TS AG

 

Nachdem die Hauptversammlung der tick-Trading Software AG (tick-TS AG) am 29. April 2021 den Aufsichtsrat der Gesellschaft verschlankt hat (PM vom 27. April 2021), wird jetzt auch die operative Führungsebene des Unternehmens für zukünftige Anforderungen und Chancen restrukturiert.

 

Angesichts des dynamischen Wachstums des Unternehmens und der rasanten Technologiesprünge in der Finanzindustrie erscheint es Aufsichtsrat und Vorstand erforderlich, die Managementebene zu diversifizieren. So übernimmt mit dem 1. Februar 2022 Carsten Schölzki als alleiniger CEO die Aufgabe, mit Blick auf zukünftige Herausforderungen ein breit aufgestelltes Expertenteam von bewährten und zum Teil neu hinzukommenden Leistungsträgern zusammenzustellen und zu führen.

 

»Das Modell Einzelspitze mit Expertenteam erhöht die Führungskompetenz im gesamten Unternehmen, erspart redundante Abstimmungsprozesse und macht die tick-TS AG in den nächsten Jahren insgesamt deutlich schlagkräftiger«, kommentiert CEO Carsten Schölzki die neue Managementstruktur.

 

Langjährige Abteilungsleiter erhalten so mehr Entfaltungsmöglichkeiten, werden durch Führungsaufgaben zusätzlich motiviert, und die tick-TS AG sichert sich weitere Chancen, gesuchte Spezialisten am Markt zu gewinnen. Ein strategisch versierter Financial Officer ist bereits gefunden, ein kompetenter Product Officer/Business Developer wird noch gesucht.

 

Der Vertrag des Vorstandsmitglieds Gerd Goetz läuft zum 31. Januar 2022 aus und wird auf eigenen Wunsch nicht verlängert. »Die vergangenen viereinhalb Jahre als Vorstand der tick-TS AG waren für mich eine spannende Herausforderung und für das Unternehmen eine äußerst erfolgreiche Zeit. Ich freue mich jetzt darauf, die Gesellschaft durch den eingeleiteten Change-Prozess gemeinsam mit meinem Kollegen Carsten Schölzki in eine neue Entwicklungsphase zu überführen.«

 

Der seit Januar 2020 amtierende CEO Carsten Schölzki hat seinen Vertrag unterdessen bis zum 28. Februar 2026 verlängert und wird das Team »Zukunft« nach dem Ausscheiden von Gerd Goetz als alleiniger Vorstand führen. Ihm zur Seite stehen nicht nur die erprobten Professionals des Unternehmens, sondern mit dem Gründer und Aufsichtsratsvorsitzenden Matthias Hocke auch ein Sparringspartner mit unternehmerischem und technischem Know-how.

 

»Carsten Schölzki hat in den vergangenen beiden Jahren auf bewundernswerte Weise die großen Erwartungen von Aufsichtsrat und Vorstand erfüllt und sich das Vertrauen von Kunden Aktionären und Mitarbeitern uneingeschränkt erworben«, so der Vorsitzende des Aufsichtsrats Matthias Hocke. »Ich bin absolut überzeugt, dass er das Team zu neuen Erfolgen führen wird.«

 

Der Vorstand der tick Trading Software AG

 

Gerd Goetz                                    Carsten Schölzki

 

Über die tick Trading Software AG

 

Mit der Gründung der tick Trading Software AG im Jahre 2002 setzten sich Oliver Wagner †, Matthias Hocke, Ingo Hillen und die sino AG die Entwicklung einer der professionellsten und fortschrittlichsten Handelsplattformen zum Ziel. Mit der TradeBase MX Plattform stellt die tick-TS AG diese nun weltweit erfolgreich ihren Kunden zur Verfügung. Seit einigen Jahren komplettieren neben der TBMX Plattform direkte Anbindungen an nationale und internationale Marktplätze und Broker, eine eigene Hosting- und Housing-Infrastruktur sowie ein e-Trading Compliance Monitor (ECM) zur Einhaltung von ESMA Vorschriften das Portfolio des Unternehmens.

 

 

Pressekontakt:

 

Carsten Schölzki (Vorstand)

cschoelzki@tick-TS.de

 

tick Trading Software AG

Berliner Allee 59

40212 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 781767-0

Fax: +49 (0)211 781767-29

 

Die tick Trading Software AG ist an der Börse Düsseldorf notiert – ISIN DE000A0LA304.

Go back