tick Trading Software AG Halbjahresergebnis des Geschäftsjahres 2020/2021

tick Trading Software AG
Halbjahresergebnis des Geschäftsjahres 2020/2021:
Ergebnis vor Steuern: TEUR 2.411. (+ 110,02% gegenüber dem Vorjahr)

Ergebnis nach Steuern: TEUR 1.653 (+111,11% gegenüber dem Vorjahr)

 

 

Düsseldorf, 25.05.2021

Die tick Trading Software AG (tick-TS AG) hat das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/2021 (01.10.2020 – 31.03.2021) nach dem heute aufgestellten Halbjahresabschluss mit einem Halbjahresüberschuss von TEUR 1.653 abgeschlossen. Dies entspricht einem Anstieg von 111,11% gegenüber dem Vorjahreshalbjahr mit TEUR 783. Das Ergebnis vor Steuern beläuft sich mit einem Anstieg von 110,02% auf TEUR 2.411 (Vorjahreshalbjahr TEUR 1.148). Die Umsatzerlöse lagen im ersten Halbjahr bei TEUR 4.347 Dies entspricht einem Anstieg von 28,80% gegenüber dem Vorjahreshalbjahr mit TEUR 3.375.

Die gesamten Verwaltungsaufwendungen der tick-TS AG inklusive Abschreibungen stiegen um 10,09% auf TEUR 2.542 (Vorjahreshalbjahr TEUR 2.309). Der finanzielle Leistungsindikator der Gesellschaft, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei TEUR 2.411. Dies entspricht einem Anstieg von 109,72% gegenüber dem Vorjahreshalbjahr mit TEUR 1.150.

Der Anstieg der Umsätze sowie der daraus resultierende Jahresüberschuss sind größtenteils, wie schon im Geschäftsbericht 2019/2020 erläutert, durch die Pandemie bedingte hohe Volatilität der Börsen und damit einhergehende gestiegene lastabhängige Erlöse sowie auf einen Einmalerlös in Höhe von 550.000€ (vergleiche Ad-hoc-Mitteilung vom 29. Januar 2021) zurückzuführen.

Unter Einbeziehung des Halbjahresergebnisses und der Annahme eines stabilen regulatorischen Umfeldes sowie des Fortbestandes der erhöhten Handelsaktivität an den Börsen bestätigt der Vorstand die Prognose des Jahresüberschusses für das Geschäftsjahr 2020/2021 von TEUR 2.100 – 2.500 (vergleiche Ad-hoc-Mitteilung vom 29. Januar 2021). Diese Prognose kann sich um einen Betrag von TEUR 4.489 abzüglich Steuern und weiterer üblicher Kosten erhöhen, sofern es zur Durchführung des Verkaufs der Anteile durch die Gesellschafterin des Start-Ups kommt (vergleiche Ad-hoc-Mitteilung vom 23. Mai 2021) und dieser Betrag im Prognosezeitraum vereinnahmt wird. Weitere Erlöse können aus der Vereinbarung mit der Gesellschafterin des Start-Ups anschließend nicht mehr erzielt werden.

Detaillierte Informationen zum Halbjahresabschluss werden im Juni mit dem Halbjahresfinanzbericht des Geschäftsjahres 2020/2021 unter
https://www.tick-ts.de/de/zahlen-und-fakten.html veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Unternehmen sind unter der folgenden Website verfügbar:

www.tick-TS.de

Ansprechpartner: Herr Gerd Goetz (Vorstand)

tick Trading Software AG / Berliner Allee 59 / 40212 Düsseldorf
WKN: A0LA30 / ISIN: DE000A0LA304
Email: info@tick-ts.de / Tel.: 0211/781767-0

Go back